Mitgliedschaft

Auf dieser Seite werden deine Fragen bezüglich einer Mitgliedschaft zu Wheels over Frankfurt beantwortet. Neben Gründen warum du Mitglied werden solltest und welche Rechte und Pflichten damit verbunden sind erfährst du wie du Mitglied werden kannst.

Gute Gründe für eine Mitgliedschaft

Zunächst ist eine Mitgliedschaft bei Wheels over Frankfurt eine ausgezeichnete Möglichkeit andere Downhiller, Freerider, Enduristen und sonstige Radfahrer aus deiner Region kennenzulernen und an unseren Touren und Freizeiten teilzunehmen. Daneben entstehen dir aus einer Mitgliedschaft bei Wheels over Frankfurt aber noch eine Reihe direkter Vorteile:

  • Wir bieten allen Mitgliedern die kostenlose Möglichkeit zur Lösung einer BDR-Lizenz zur Teilnahme an Rennen an.
  • Mitglieder werden für die Nutzung der Strecken im Bikepark Feldberg keine Tageskarten lösen müssen.
  • Über unsere Mitgliedschaft im Landessportbund Hessen und dem Hessischen Radfahrerverband genießen Mitglieder einen Unfallversicherungsschutz für Unfälle, die dir beim Biken passieren könnten.
  • Bei unseren Sommerurlauben in Portes du Soleil werden Mitglieder bei der Belegung des Hauses bevorzugt.

Wheels over Frankfurt versteht sich aber auch als Interessensgemeinschaft der Mountainbiker in der Rhein-Main-Region. Um in Verhandlungen Politikern und Behörden eine stärkere Position zu erhalten ist es wichtig, dass wir für möglichst viele Mitglieder sprechen. Es gibt eine riesige Anzahl von unorganisierten Mountainbikern, die alleine oder in kleinen Gruppen im Wald unterwegs sind. Doch nur wenn wir unsere Stimmen bündeln, werden wir von Politik und Verwaltung als Gesprächspartner auf Augenhöhe wahrgenommen. Der erste Schritt um die Rechte der Mountainbiker in der Rhein-Main-Region zu stärken und die Einrichtung von legalen Trainingsmöglichkeiten zu unterstützen ist demnach eine Mitgliedschaft bei Wheels over Frankfurt.

Darüber hinaus bietet Wheels over Frankfurt dir eine Reihe von Möglichkeiten dich aktiv für deinen Sport einzusetzen. Mithilfe ist zum Beispiel immer gefragt bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltung oder in Zukunft beim Bau der Strecken des Bikepark Feldberg.

Pflichten als Mitglied

Zunächst muss jedes Mitglied einen Beitrag bezahlen. Gemäß aktueller Beitragsordnung sind das pro Jahr:

Vollmitglieder 60 €
Jugendliche, Azubis und Studenten (18 bis 27 Jahre) 50 €

(optional) Erlass der Pflichtarbeitsstunden2

zzgl. 65 €

Darüber hinaus haben wir eine Arbeitsstundenregelung erlassen. Nach der Regelung musst du als Vereinsmitglied pro Jahr zehn Stunden für den Verein tätig sein. Dazu gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, so dass jeder eine Aufgabe übernehmen kann, bei der er seine individuellen Fähigkeiten optimal einsetzen kann. Beispielaufgaben sind: Bau und Pflege der Strecken, Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen, Unterstützung bei der Erstellung von Unterlagen, Grafikarbeiten und vieles mehr. In der Vergangenheit wurden alle anfallenden Aufgaben freiwillig erledigt, so dass wir nicht auf die Regelung zurückgreifen mussten. Da aber mit Einrichtung und Betrieb des Bikepark Feldberg eine höhere Arbeitslast aufkommen wird kann sich das in Zukunft ändern.

Mitglied werden

Wenn du Mitglied bei Wheels over Frankfurt werden willst, kannst du einfach das Beitrittsformular herunterladen, ausfüllen und uns per Post oder E-Mail zuschicken. Aus rechtlichen Gründen ist es leider nicht möglich eine Online-Anmeldung anzubieten. Natürlich kannst du das ausgefüllte Formular auch zu einem Vereinstreffen oder einer Endurotour mitbringen und uns persönlich in die Hand drücken.

Nachdem du das Formular abgegeben hast bitten wir dich den Mitgliedsbeitrag für das laufende Jahr innerhalb eines Monats auf unser Konto zu überweisen. In den Folgejahren wird der Beitrag Ende Januar per Lastschrift eingezogen, sofern du deine Mitgliedschaft nicht fristgerecht gekündigt hast. Bitte achte auf ausreichende Deckung deines Kontos, da Gebühren für eine Rücklastschrift zu deinen Lasten gehen.